Betonsanierung in Hannover

Betonsanierung Hannover

Stahlbetonsanierung Hannover – Wir kennen uns damit bestens aus!

Der Korrosionsschutz und die Stahlbetonsanierung sind in Hannover ein wichtiges Thema, weil hier komplette Stadtteile fast ausschließlich aus Betonbauwerken bestehen. Der Grund dafür ist, dass Beton zusammen mit Armierungsstahl ein kostengünstiges Baumaterial darstellt, mit welchem vor allem in den 1960er und 1970er Jahren die in den Metropolen herrschende Wohnraumknappheit bekämpft werden konnte. Nachdem die sogenannten Plattenbauten schon mehrere Jahrzehnte genutzt wurden, ist bei vielen Häusern eine umfassende Betoninstandsetzung und eine Erneuerung beim Korrosionsschutz der Armierungen notwendig. Bei uns treffen Sie gleich auf drei Spezialisten, die sich auf die Sanierung und den Bautenschutz bei Gebäuden aus Beton spezialisiert haben.

Wir beraten Sie gerne zu einer fachgerechten Betonsanierung!

Telefon:  040 – 320 276 30

Welche Faktoren machen eine Betonsanierung notwendig?

Schäden entstehen vor allem durch die Karbonatisierung. So bezeichnen Bauchemiker einen zerstörerischen Prozess, der im Beton beim Kontakt mit Feuchtigkeit und dem in der Luft enthaltenen Kohlendioxid ausgelöst wird. Die Bezeichnung Karbonatisierung hat er bekommen, weil dabei Kalkstein an Betonbauwerken entsteht, wenn der notwendige Bautenschutz an den Fassaden und anderen Elementen unterlassen wurde. Die Folge sind bröckelnde Oberflächen und freigelegte Stahlarmierungen. Besitzen sie keinen vernünftigen Korrosionsschutz, kann binnen kurzer Zeit die Statik des gesamten Gebäudes so gefährdet werden, dass nur noch eine Räumung und eine umfangreiche Betonsanierung in Frage kommen. Wir bieten Ihnen dafür schon im Vorfeld der Planung die Erstellung von Machbarkeitsstudien an.

Wir werten Ihre Gebäude bei der Betonsanierung kräftig auf

Am lohnenswertesten ist die Betoninstandsetzung aktuell, wenn sie gleich mit einer energetischen Sanierung verbunden wird. Dazu bieten wir in Hannover und Umgebung fachkundige Unterstützung an. Sie erstreckt sich nicht nur auf die Stahlbetonsanierung und den Betonersatz an Fassaden von Wohn- und Geschäftsgebäuden, sondern schließt auch die Betonsanierung an Brückenpfeilern, in Parkhäusern sowie in Tiefgaragen und industriellen Bauten ein. Nach der mit einer Modernisierung verbundenen Aufarbeitung erstellen wir gern auch einen neuen Energieausweis nach der DIN 18599 für Ihre Objekte in Hannover. Die Abrechnung erfolgt stets auf der Grundlage der HOAI.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Telefon:  040 – 320 276 30

Wer sind unsere Experten für die Betonsanierung?

In unseren Bauinstitut in der Eißendorfer Straße in Hannover sind gleich drei erfahrene Experten für den Korrosionsschutz und die Stahlbetonsanierung für Sie da. Dabei handelt es sich um die Diplom-Bauingenieure Erich Overbeck und Dirk Schubert. Ergänzt wird das Duo von der Architektin und Diplom-Bauingenieurin Michelè Franke. Gemeinsam haben sie bisher für jedes von Schäden betroffene Objekt eine individuelle Lösung gefunden, mit welcher die Statik erhalten, die energetischen Werte verbessert, und die Nutzungsdauer der Betonbauwerke entscheidend verlängert werden konnten.

Wir beraten Sie gerne zu einer fachgerechten Betonsanierung!

Telefon:  040 – 320 276 30